Türkei

/Türkei
Türkei 2017-09-04T21:42:29+00:00

Project Description

Türkei – Badeurlaub und Kulturerlebnisse vereinen

Die Türkei als Reiseziel besteht zum Einen aus der lebhaften Riviera und zum Anderen aus der noch ursprünglichen Ägäis.

Die türkische Ägäis lockt mit Entspannung pur, einer grandiosen Bergwelt, Wasssersport, Kulturschätzen, aber auch mit schönen Stränden, tollen Ausflugsmöglichkeiten sowie einem lebendigem Nachtleben.

Unbedingt sehenswert ist Ephesus. Eines der sieben antiken Weltwunder. Es ist eine Reise in die Vergangenheit von vor 3000 Jahren. Das antike Theater mit einer unglaublichen Akustik sowie die Celsus-Bibliothek lassen jeden Urlauber staunen.

Als Strandliebhaber sollte man unbedingt die Ölü Deniz Bucht aufgesucht haben. Es ist eine Traumbucht inmitten eines Naturschutzgebietes.

Auch für sportbegeisterte Urlauber bietet sich gerade diese Bucht an, gilt sie doch als ein Gleitschirmparadies.

 

Die Urlaubsorte in der Ägäis sind:

Gümüldür: Ein ehemaliges Fischerdorf, das zu den Geheimtipps für erholsame Ferien zählt. Neben langen Sandstränden, herrlichen Landschaften mit Olivenhainen und Zitrusplantagen erwartet den Urlauber, der die Türkei näher kennenlernen möchte, hier genau das Richtige.

 

Kusadasi: Ein wunderschöner, vielfältiger Urlaubsort, der neben Sonnenbaden an weitläufigen Stränden, attraktivem Nachtleben und zahlreichen Sportmöglichkeiten dem internationalem Publikum auch wichtige Zeugnisse der Vergangenheit zu bieten hat. Am Hafen legen Jahr für Jahr hunderte Kreuzfahrtschiffe an, von wo aus die Urlauber ihren Landgang nach Ephesus starten oder die Altstadt mit ihren zahlreichen Basaren, Märkten, der Karawanseray und zahlreichen Geschäften besuchen.

 

Marmaris: Ein quirliger und lebhafter Ort im Südwesten. Wer hier Urlaub macht, erlebt eine großartige Bergwelt, welche die schmalen Strände säumt. In der Altstadt sorgen Restaurants mit Live Musik und Bars für Unterhaltung. Auf dem Basar findet man von Schmuck über Lederwaren, Gewürzen und Teppichen fast alles, was das Souvenierherz begehrt.

Die türkische Riviera vor dem imposanten Taurusgebirge, bietet nicht nur Badeurlaub, sondern auch unberührte Natur, traditionelle Dörfer, historische Stätten und eine unglaubliche Gastfreundschaft.

Als Kulturliebhaber sollte man den Ort Antalya nicht nur als Flughafen kennen, sondern unbedingt einen Tag die Altstadt erkunden. Sie steht unter Schutz des UNESCO Weltkulturerbes und verzaubert mit osmanischem Charme und ursprünglichen Charakter.

 

An der Riviera hat der Urlauber, je nach Vorlieben, eine breite Auswahl an Orten.

Belek: Nach kurzer Transferdauer erwartet den Urlauber hier ein mehr als 12 km langer Strand, der fein bis grobsandig ist. Im Hinterland breitet sich das Naturschutzgebiet mit Eukalyptus- und Pinienwäldern aus. In den nahegelegenen Orten Kadriye und Belek finden Sie gemütliche Bars, Restaurants und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten.

 

Side: Der beliebteste Ort an der Riviera, der zwischen Antalya und Alanya auf einer Landzunge liegt. Ob Strandurlaub am kilometerlangem Sandstrand, Besuch der malerischen Altstadt mit eindrucksvollen antiken und byzantinischen Ruinen, Einkaufen auf der lebhaften Hauptstraße, Side bietet ideale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub.

 

Alanya: Hier nahm der Tourismus an der Riviera seinen Anfang. Zum Stadtbild gehören Cafés, Restaurants und Geschäfte. Die Altstadt wurde liebevoll restauriert und lädt mit ihren gemütlichen Cafés zum Verweilen ein. An der Hafenpromenade sorgen die vielen Pubs und Diskotheken für abendliche Unterhaltung. Über allem thront dabei die Festung, von wo aus sich ein atemberaubender Ausblick auf den Hafen und den Kleopatra Strand bietet. An diesem ca. 3 km langem Sandstrand finden Wassersportbegeisterten, als auch Sonnenanbeter ihren Platz.

 

Kemer: Ein ehemaliges Fischerdorf am Fuße des Taurusgebirges. Dort ragen schroffe Gebirgszüge mit ausgedehnten Pinienwäldern bis an die Küste heran. Die Strände sind hier meist kieselig mit sandigen Abschnitten. Bekannt ist die Region auch für Mountainbiketouren oder Wanderungen im Taurusgebirge. Bummeln und Verweilen lässt es sich an der Uferpromenade, die bis zum modernen Yachthafen führt.