Prag

/Prag
Prag 2017-09-03T21:19:05+00:00

Project Description

Das goldene Prag

Entdecken Sie die Tschechische Hauptstadt an der Moldau

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und eines der meistbesuchten Ziele für Städtetrips in Europa. Durch die Moldau wird die Stadt mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten in verschiedene Gebiete geteilt: Am linken Ufer liegen die Prager Burg und die Kleinseite, am rechten die Altstadt, das jüdische Viertel und die Neustadt.

Die Altstadt und die Kleinseite sind durch die wunderschöne Karlsbrücke verbunden. Wenn Sie tagsüber die Brücke überqueren, können Sie die Aussichtstürme nutzen, um einen tollen Ausblick auf die Altstadt zu genießen. Ein besonderes Erlebnis: die Brücke nachts überqueren! Schon von hier aus können Sie die beleuchtete Prager Burg bestaunen.
Starten sie hier einen Spaziergang zum Kloster Strahov bis zum Hradčanské náměstí (Burgplatz), dabei können Sie nicht nur eine einzelne Burg, sondern eine ganze Reihe davon, einige Kirchen und Hunderte Jahre Geschichte auf den Hügeln betrachten. Die Prager Burg ist mit ihren drei Schlosshöfen auf 7 Hektar das größte Burggebiet der Welt. Je nachdem, wie viel Interesse und Zeit sie haben, gibt es hier also viel zu entdecken und zu erlaufen.
Durch die schön angelegten Burggärten hindurch gelangen Sie zur Malostranské náměstí, dem Herz der Kleinseite. Hier können Sie durch malerische Straßen schlendern oder einfach nur entspannen und das Treiben beobachten.

Ein tolles Reiseerlebnis ist auch eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Petřín Berg (früher einer der Weinberge von König Karl), auf dem neben den Rosengärten und einem eindrucksvollen Ausblick vom Miniatur-Eiffelturm auch verschiedene Attraktionen für Erwachsene und auch Kinder warten.

Auf der anderen Flussseite gelangen Sie in das historische Zentrum Prags, dem Altstädter Ring. Von der Spitze des Rathauses mit der astronomischen Uhr haben sie eine tolle Sicht über den herrlichen Marktplatz, der Teyn Kirche mit den gotischen Türmen und einer Statue des Reformers Jan Hus.
Entlang der geschäftigen Straßen können Sie zum Wenzelplatz oder dem Pulverturm gelangen, mit dem auch das berühmte Prager Gemeindehaus im Jugendstil verbunden ist.
Im Jüdischen Viertel (Josefstadt) befindet sich die Altneusynagoge, welche die älteste erhaltene Synagoge, die noch betrieben wird, im zentralen Europa ist.

Das reiche kulturelle Erbe Prags und Tschechiens kann in den vielen Prager Museen und Galerien bewundert werden, denn in den unzähligen Ausstellungen der Nationalgalerie, Städtischen Galerie, dem Nationalmuseum und anderer Einrichtungen befinden sich umfangreiche Sammlungen von Kunst aller Stilrichtungen und Epochen über einen Zeitraum von mehr als 2000 Jahren.

Auch Shopping kommt in Prag nicht zu kurz: In den vielen Einkaufszentren finden Sie alles, was das Herz begehrt. Hier und auch in den Straßen können Sie Souvenirs und typisch Tschechische Mitbringsel kaufen. Eine beliebte Spezialität sind zum Beispiel die Karlsbader Oblaten, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt – probieren Sie mal!