Mauritius

/Mauritius
Mauritius 2017-09-03T21:07:05+00:00

Project Description

Entdecken Sie die Schönheit Mauritius!

Mauritius ist nicht nur ein tropisches Badeparadies, sondern bietet auch im Inselinneren wunderschöne Naturlandschaften.

Spannende Touren ermöglichen Ihnen einmalige Eindrücke des natürlichen Reichtums der 1.865 Quadratkilometer großen Insel im Indischen Ozean.

Im Black River Gorges National Park können Sie in einem 6.500 Hektar weiten Wandergebiet seltene Tierarten wie den Java-Hirsch, beeindruckende Schluchten und Felsen oder exotische Pflanzen wie Zimtbäume bestaunen.
Bei dem malerischen Küstenort Chamarel gibt es die berühmte siebenfarbige Erde, deren Palette von Gelb über Grün bis Violett reicht, außerdem ist dort auch der atemberaubende Charamel Wasserfall.
Der Grand Bassin, ein See inmitten des Kraters eines erloschenen Vulkans, zieht als hinduistische Pilgerstätte Jahr für Jahr Besucher aus aller Welt an.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Mauritius gehört daneben auch der Botanische Garten von Pamplemousses, der mit seiner ungewöhnlichen Artenvielfalt beeindruckt.

Aber auch kulturelle Highlights kann man hier erleben, denn die 1.200.000 Einwohner der wunderschönen Insel sind ein einzigartig buntes Völkergemisch asiatischen, indischen, europäischen und afrikanischen Ursprungs. Deshalb fühlen sich auch Besucher herzlich empfangen, wenn die unterschiedlichsten religiösen Feste vom christlichen Weihnachten bis hin zum hinduistischen Divali gefeiert werden. Dieses wunderbare Lichterfest können Sie im Oktober bzw. November erleben. Diese Zeit eignet sich auch sehr gut, um Ihre Reiseträume in die Wirklichkeit umzusetzen, denn auf Mauritius sind die Jahreszeiten gegenüber den unsrigen umgekehrt. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 30 Grad, nur im dortigen Winter (von Mai bis Oktober) liegen sie etwas niedriger. Im Dezember dem nassen deutschen Wetter zu entfliehen, um in Mauritius in der Sonne zu liegen – das klingt schon verlockend!

Die langen weißen Sandstrände, das glasklare Wasser und die einsamen Lagunen machen Mauritius zum Paradies für Segler, Wasserskifahrer, Surfer, Taucher und Schnorchler.
Durch das riesige Korallenriff, dass die Insel umgibt, werden große Fischarten wie Haie auf natürliche Weise von der Küste ferngehalten. So verbergen sich dort unzählige farbenfrohe Fische im türkisblauen Meer. Oberhalb der Wasseroberfläche bekommt man mit rasanten Fahrten mit dem Katamaran abenteuerliche Abwechslung und für Surfer finden sich im Südwesten der Insel ausgezeichnete Bedingungen.

Für Entspannungssuchende und Romantiker hält Mauritius viele noch wenig erschlossene Badebuchten bereit, sodass es ganz leicht ist, einsame Plätze für ruhige Stunden zu finden. Eine gemütliche Bootstour zur ursprünglichen Nachbarinsel Ile aux Cerfs bietet einen tollen Blick auf Mauritius, dass traumhafte Meer und auch hier gibt es puderfeine Sandstrände zum Relaxen.

In der Hauptstadt Port Louis erwarten Sie neben vielen Shopping-Möglichkeiten auch die älteste Pferderennbahn der gesamten Südhalbkugel, sowie das Blue Penny Museum, in dem eine von vier ungestempelten Briefmarken der „Blauen Mauritius“ ausgestellt wird – eine echte Seltenheit.

Wem ein wenig Flanieren reicht, kann auch die wunderschöne Stadt Mahébourgh besichtigen. Durch seine Kolonialarchitektur ist sie eine interessante Sehenswürdigkeit, die durch ihre vielen kleinen Gässchen verzaubert.

Spätestens zurück auf Mauritius sollten Sie die Spezialitäten der kreolischen Küche ausprobieren, denn darin vermischen sich die Einflüsse der verschiedenen Völker zu wahren Köstlichkeiten.
Und wer dann noch mehr unternehmen will, besucht einfach das Grand Baie, dem touristischen Zentrum der Insel mit Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Hier findet sich mit Sicherheit das tollste Souvenir Ihres Traumurlaubs.